Konformitätserklärung
CE-Kennzeichnung
Risikobeurteilung
Dokumentation

Vorgaben der Maschinenrichtlinie (MRL)

Paragraph

Die MRL fordert im Anhang I in ‚Grundlegende Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen für Konstruktion und Bau von Maschinen‘ im Kapitel ‚Allgemeine Grundsätze‘ Absatz 1. vom Hersteller einer Maschine oder seinem Bevollmächtigtem die Durchführung einer Risikobeurteilung, um die „für die Maschine geltenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen zu ermitteln“. Mit der Formulierung „Die Maschine muss dann unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Risikobeurteilung konstruiert und gebaut werden“ legt sie auch den Zeitpunkt der Durchführung fest: nämlich in die Entwurfs- bzw. Projektierungsphase der Maschine.

Software

Risikobeurteilung
WEKA-Logo

Dieses Jahr nahmen wir bereits zum dritten Mal an den SICK Sicherheitstagen teil.

 Wie jedes Jahr konnten wir unser Wissen wieder durch eine bestens organisierte Veranstaltung mit hochkarätig besetzten Referenten aus verschiedenen Bereichen erweitern.

 Ein Klick auf die Überschrift informiert Sie ausführlich über diese äußerst empfehlenswerte Veranstaltung.

Der Anwendertreff Maschinensicherheit – Meet the Experts informierte am 30. September 2015 umfassend über wegweisende Themen der Maschinensicherheit.